Kräuter-Knoblauchbrot

Endlich – die Grillsaison ist eröffnet. Deswegen habe ich heute für euch eine etwas andere Grill-Beilage, die bei keinem gemütlichen BBQ fehlen darf – ein leckeres Kräuter-Knoblauchbrot. Super schnell gemacht und auch optisch ein echter Hingucker. Mit nur wenigen Zutaten könnt ihr so ganz einfach für ein wenig Abwechslung sorgen und bietet euren Gästen eine tolle Alternative zu klassischem Baguette mit Dip. 

Rezept

Diese Zutaten braucht ihr: 

  • 1 Pizzateig (Tiefkühl)
  • 70 g Butter
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 25 g gemischte Kräuter

Und so geht’s:

  • Teig ausrollen. 
  • Butter in einem Topf schmelzen. 
  • Knoblauch pressen und gemeinsam mit den Kräutern zur Butter geben. 
  • Butter-Mix auf dem Teig verteilen. 
  • Teig in gleich große Streifen schneiden und aufrollen. 
  • Rollen senkrecht in eine kleine Springform stellen und bei 160 Grad ca. 50 Minuten backen. 

Guten Appetit!