Bananen-Cookies mit Haferflocken

Was tun mit überreifen Bananen? Klar, Bananenbrot, was sonst? Das denke ich mir auch immer wieder und obwohl es super schmeckt – keine Frage – langweilt es mich manchmal. Deswegen habe ich dieses Mal ein schnelles und einfaches Bananen-Rezept für euch, mit dem ihr leckere Cookies backen könnt. Ob zum Frühstück oder als gesunden Snack für zwischendurch – eine absolute Konkurrenz zum klassischen Bananenbrot. 

Rezept

Diese Zutaten braucht ihr: 

  • 1 überreife Banane
  • 100 g Haferflocken 

Und so geht’s:

  • Banane mit einer Gabel zerdrücken. 
  • 100 g Haferflocken hinzufügen und gut vermengen. 
  • Teig portionsweise auf ein Backblech geben und Kekse flach drücken. 
  • Bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen. 

Guten Appetit!