Gnocchi mit Rucola und Burrata

Ihr liebt Mozzarella? Dann solltet ihr unbedingt mal zu einer Burrata greifen. Sie ist eine besondere Form des Mozzarella – nur 100-mal besser, garantiert!  Heute gibt es sie in Kombination mit leckeren Gnocchi in Tomatensoße und Rucola, aber auch zu Ofengemüse oder Salat ist sie ein absolutes Highlight. Das Rezept reicht für ca. 4 Portionen. 

Rezept

Diese Zutaten braucht ihr: 

  • 500 g passierte Tomaten
  • 800 g Gnocchi
  • 2 Handvoll Rucola
  • 2 Burrata 
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter der Provence

Und so geht’s:

  • Gnocchi kochen. 
  • Passierte Tomaten in einen Topf geben, mit Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer würzen. Kurz aufkochen lassen. 
  • Rucola waschen und auf Teller verteilen. 
  • Gnocchi und passierte Tomaten miteinander vermengen und auf den Rucola geben. 
  • Burrata in kleine Stücke zupfen und auf Gnocchi verteilen. 
  • Burrata bei Bedarf noch mit Salz und Pfeffer würzen oder mit Olivenöl verfeinern. 

Guten Appetit!