Brokkoli-Nudel-Auflauf

Was koche ich heute? Manchmal eine wirklich quälende Frage. Rezepte gibt es wie Sand am Meer und doch fällt die Entscheidung, was heute auf den Tisch kommt, immer wieder schwer. Häufig entscheide ich mich für einen Auflauf, hier kann einfach alles rein, wonach mir der Sinn steht und er kann mit ordentlich Käse überbacken werden. Heute für euch eine Brokkoli-Nudel-Variante, schnell und einfach umgesetzt. 

Rezept

Diese Zutaten braucht ihr: 

  • 600 g Brokkoli
  • 500 g Nudeln
  • 200 g geraspelten Käse
  • 20 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Sahne

Und so geht’s:

  • Brokkoli auftauen. 
  • Ungekochte Nudeln in eine Auflaufform geben. 
  • Brokkoli auf den Nudeln verteilen. 
  • Butter schmelzen. 
  • Mit Mehl bestäuben, anschwitzen und mit Brühe und Milch ablöschen. 
  • Sahne hinzufügen. 
  • Unter Rühren aufkochen. 
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Sauce auf Brokkoli-Nudel-Mischung geben und mit Käse bestreuen. 
  • Bei 170 Grad ca. 40 Minuten backen. 

Guten Appetit!