Cake Pops mit Windbeuteln

Nächstes Jahr wird geheiratet bzw. schon dieses Jahr, aber die große Sause steigt im April 2020. Den Sweet Table für die Hochzeit möchte ich unbedingt selbst machen. Ich dachte mir, ein bisschen Malom wäre doch schön. Bis dahin habe ich noch genügend Zeit, ein wenig auszuprobieren. Den Anfang machen diese einfachen Cake Pops aus Windbeuteln mit Vanille und Streuseln. 

Rezept

Diese Zutaten braucht ihr: 

  • 1 Pk. Windbeutel (TK)
  • Topping nach Wahl I hier: Vanillekuvertüre und Streusel
  • Cake Pop Stiele

Und so geht’s:

  • Windbeutel im gefrorenen Zustand verwenden. 
  • Kuvertüre über heißem Wasserbad schmelzen. 
  • Stiele in die Kuvertüre tauchen und anschließend in die Windbeutel stecken. 
  • Warten, bis die Kuvertüre an den Stielen fest ist.
  • Im Anschluss die Windbeutel am Stiel in die Kuvertüre tauchen und mit Streuseln verzieren. 
  • Zum Trocknen die Cake Pops aufrecht hinstellen. Dafür sind Eierschachteln ideal. Einfach kleine Löcher rein stechen. 
  • Die Cake Pops bis zum Verzehr kühl stellen. 

Guten Appetit!