Gefüllte Cannelloni mit Spinat-Ricotta

Gefüllte Cannelloni sind nicht nur schnell gemacht, sondern auch super lecker. Und vor allen Dingen mal eine tolle Abwechslung zur klassischen Pasta. Ihr könnt auch zwei Varianten anbieten. Für die Nicht-Vegetarier ist eine Hackfleischfüllung ideal. Das Rezept hier reicht für ca. 3 Portionen. 

Rezepept

Diese Zutaten braucht ihr:

  • 10 Cannelloni
  • 1 TK Spinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Ricotta
  • 1 Ei
  • 400 g stückige Tomaten
  • 50 g geriebenen Käse nach Wahl 
  • Salz & Pfeffer

Und so geht’s:

  • Backofen vorheizen. 
  • Eine Pfanne mit Öl erhitzen, den Knoblauch hineingeben und kurz anbraten. Spinat hinzugeben.
  • Ricotta und das Ei hinzugeben und mit Salz & Pfeffer würzen. 
  • Die Masse in eine Spritztüte geben und die Cannelloni damit befüllen. 
  • Im Anschluss die Cannelloni in die Auflaufform legen und mit Tomaten übergießen. Den geriebenen Käse über die Cannelloni verteilen und bei ca. 180 °C 40 Minuten im Backofen garen.

Guten Appetit!