Overnight Oats

Unter der Woche fehlt mir morgens häufig die Zeit, ein Frühstück vorzubereiten. Ich bin froh, dass ich eine Tasse Kaffee schaffe bzw. ich würde sie wahrscheinlich gar nicht schaffen, wenn mein Freund sie mir nicht kommentarlos vor die Nase setzen würde. Overnight Oats sind ideal, um sie am Vortag vorzubereiten. Ich bekomme den Kaffee, er im Gegenzug die Oats. Hier gibt es das Rezept für zwei Personen.

Rezept

Diese Zutaten braucht ihr: 

  • 300 g Haferflocken
  • 300 ml Milch
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Obst (frisch oder gefroren)

Und so geht’s:

  • Haferflocken und Mich mischen
  • Wer es süßer mag, fügt noch ein Päckchen Vanillezucker hinzu. 
  • Behälter, z.B. ein Einmachglas, am Boden mit Obst befüllen. Dazu eignet sich jedes Obst. Äpfel, Blaubeeren, Bananen oder Himbeeren. 
  • Das Glas mit der Haferflocken-Milch-Mischung auffüllen. 
  • Weiteres Obst auf die Mischung geben. 
  • Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit!